Anmeldung für SiS Cup 2016 eröffnet

Am 19. November 2016 findet wieder das Fußballturnier der Jusos Viernheim in der Waldsporthalle statt. Letztes Jahr nahmen 16 Mannschaften teil und es konnte sich ein Team von Neu-Viernheimern den ersten Platz sichern. Im Finale schlugen sie den Vorjahressieger, den HC Bembel. Mit 160 Teilnehmern ist der SiS-Cup ein fester Programmpunkt in der Jahresplanung der Jusos. So freut es den SPD-Nachwuchs die Anmeldephase für den bereits 3.SiS-Cup 2016 zu eröffnen.

 Bis zum 7.November können sich Hobbymannschaften, Firmenteams, Vereine und Hobbykicker unter der Email Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

 Herzlich Willkommen ist jeder, der sich gerne sportlich betätigt und über einen ausgeprägten Teamgeist verfügt. Neben vielen spannenden Fußballspielen wird auch für reichlich Essen und Trinken zu kleinem Preis gesorgt.

 SiS-Cup steht für „Sozial im Sport“. Bei dem Fußballturnier geht es nicht nur darum, welches Team sich am besten schlägt. Vielmehr geht es darum Teamgeist zu beweisen, Spaß am Sport zu haben und einander fair gegenüber zu treten. Durch dieses sportliche Event soll auch praktische Inklusion und Integration betrieben werden.

 So bitten die Jusos Viernheim die Mannschaften das Motto zu beherzigen und auch Freunde mit geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung in ihrem Team anzumelden. Pro Mannschaft sind 10 Personen erlaubt. Gespielt wird mit 4 Feldspielern und einem Torwart. Ab 10 Uhr können die Mannschaften ihre Umkleidekabinen beziehen und ab 11 Uhr beginnt das Turnier mit dem ersten Spiel.

 Für die ersten drei Plätze gibt es wieder Medaillen und die Sieger erhalten einen Pokal.

 "Wir sind heiß auf das Turnier und freuen uns auf die Mannschaften, die Zuschauer und die Spiele!", so abschließend der Vorsitzende Hussein Atris.

FB IMG 1474891573289